Tipps zur Wartung der Heizungsanlage

Die Wartung der Heizungsanlage ist ein jährlicher Kostenfaktor, der nicht jeden Mieter oder Eigentümer sehr erfreut. Jedoch ist es wichtig, dass die Heizgeräte regelmäßig gereinigt und neu eingestellt werden. Wann dafür der richtige Zeitpunkt ist und wie Sie eventuell Kosten sparen können, möchten wir Ihnen gerne erläutern.

Die Gefahren und Folgen der vernachlässigten Wartung

Anfang Februar 2018 ist eine Familie aus Esslingen auf Grund einer Kohlenmonoxid Vergiftung ums Leben gekommen (Artikel Stuttgarter Zeitung). Grund für die Vergiftung war ein undichtes Abgasrohr einer Gastherme, was das Kohlenmonoxid hat ausströmen lassen. Diese Schlagzeilen haben den Verkauf von CO-Warnmeldern in die Höhe schnellen lassen. Eine regelmäßige, jährliche Wartung ist sicher keine absolute Garantie solcher Unglücke, jedoch minimiert man die Risiken sehr deutlich.

Die Folgen für vernachlässigte Wartungen können ärgerlich und teuer werden. In der Regel fällt eine Heizung dann aus, wenn die Minusgrade im Außenbereich neuen Rekordzahlen hinterher eifern, oder man sich direkt im Wochenende befindet bzw. auch an Feiertagen. Gerade dann wird es besonders teuer, denn Noteinsätze von Handwerkern kosten oftmals ein Vielfaches mehr, als wenn man regelmäßig die Anlage hat reinigen und prüfen lassen.

Ob Gas- oder Ölkessel, die Verunreinigungen in der Brennkammer können mit der Zeit derart verhärten, dass die Lebensdauer einer Anlage drastisch sinken kann. Bei Ölkessel verursachen die Verunreinigung auch schlechte Abgaswerte, was zwangsläufig vom Schornsteinfeger bemängelt wird. Letzten Endes hat man auch hier wieder keine Kosten gespart, sondern muss nach einer aufgeforderten Reinigung auch zusätzlich eine wiederkehrende Prüfung des Schornsteinfegers begleichen.

Wie können Sie Kosten bei der Heizungswartung sparen?

Vergleichen Sie die Angebote für einen Wartungsvertrag zwischen mindestens zwei Heizungsfirmen. Ersparen Sie sich einen Wartungsvertrag mit einer inklusiven Notdienstpauschale, da diese Verträge oftmals höherpreisig sind. Sollte es zu einem Notdiensteinsatz kommen, bezahlen Sie diesen lieber auf Stundennachweis.

Bei der Wartung einer Gastheizung sollten Sie darauf achten, dass Brennkammer gereinigt werden, eventuell abgebrannte Zünd- und Überwachungselektroden ersetzt werden, der Kondensatablauf gereinigt wird und am Ende die Gasarmaturen mit einem Leckspray auf Dichtigkeit geprüft werden. Wichtig ist ebenfalls, dass Sie sich die eingestellten und gemessenen Abgaswerte übergeben lassen. Der Preis für die Wartung einer Therme sollte sich im Rahmen zwischen 100-160 Euro bewegen, ist natürlich abhängig von der Leistungsgröße der Anlage.

Falls Sie eine Ölheizung haben, so ist es enorm wichtig, dass die Brennkammer ordentlich entrußt wird. Hierbei ist es immer gut, wenn Sie selbst während den Arbeiten hier einen prüfenden Blick draufwerfen. Ebenso sollte der Ruß aus dem Abgasrohr hinter dem Kessel entfernt, sowie der Ölfilter und Öldüse gewechselt werden. Die Zündelektrode kann auch sehr leicht verklumpen, weshalb sie auch zu prüfen ist. Die Einstellung der Abgaswerte ist bei Öl noch wichtiger als bei Gas. Der Preis für die Wartung sollte sich im Rahmen zwischen 140-260 Euro bewegen.

Der beste Zeitpunkt für eine Wartung ist kurz vor dem Besuch des Schornsteinfegers. Somit wären Sie auf der sicheren Seite, dass die Abgaswerte in Ordnung sind. Natürlich sollte die Ausführung in der warmen Jahreszeit erfolgen, damit man für den Winter gerüstet ist.

Kaufen Sie sich das Verbrauchsmaterial selbst

Die Fachbetriebe verkaufen gerne die Ersatzteile, die sie während der Wartung verbauen, für einen ordentlichen Preis. Ob Öldüse, Ölfilter oder Granulat für Brennwertgeräte, machne Ersatzteile kaufen Sie über Onlinehändler wesentlich günstiger. Es ist davon auszugehen, dass bei diesen Kleinteilen die Wartungsfirmen keine Einwände haben, wenn diese zur Wartung bereits vorhanden sind. Beispiele solcher Ersatzteile listen wir Ihnen am Ende des Artikels auf.

Wir empfehlen Ihnen gerne einen Fachbetrieb aus dem Großraum Stuttgart

Sollten Sie auf der Suche nach einem guten Heiungsbetrieb sein, können wir Ihnen gerne per Email Empfehlungen zuschicken. Da wir uns schon seit vielen Jahren im Handwerkskreis bewegen, haben wir hier etliche Betriebe kennengelernt, die sauber, zuverlässig und fachgerecht arbeiten. Füllen Sie einfach nachfolgendes Kontaktformular aus und schildern Sie uns Ihre Wünsche.

Ersatzteile, die Sie selbst kaufen können

174 total views, 1 views today

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*